Programm 2016

Wir freuen uns, Sie zum vierten „Informatiktag“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin begrüßen zu dürfen. Studierenden, Lehrenden und Unternehmen bieten wir am 15.06.2016 eine Plattform zur Präsentation und zum wechselseitigen Austausch.

Der Tag wird als gemeinschaftliches Projekt mehrerer informatikbezogener Studiengänge der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) vorbereitet und durchgeführt.

Thema des diesjährigen Informatiktages
„internet of things vs. internet of people“

„internet of things“ – mit diesem Schlagwort verkündet die Industrie: In Zukunft kommunizieren nicht mehr nur wir Menschen, sondern auch unsere Geräte miteinander. So können sich beispielsweise Waschmaschine und Geschirrspüler verständigen, wer wann wie viel Wasser und Strom benötigt, und die Programme versetzt laufen lassen, um so günstigere Tarife von den Stadtwerken zu nutzen. Unser Herd schlägt Rezepte vor, die sich mit den Zutaten in unserem Kühlschrank kochen lassen. Klar, dass dabei unsere Allergie gegen Hülsenfrüchte berücksichtigt werden muss. Aber Moment Mal – wer erfährt von unserer Allergie? Wer weiß, dass unser Besuch kein Schweinefleisch isst?

Mit unseren Daten lässt sich bekanntlich Geld verdienen – Google ist der beste Beweis dafür. Zeigt unser Herd womöglich Rezepte an, die Zutaten von bestimmten Nahrungsmittelherstellern bevorzugen? Und was passiert, wenn unser Herd gehackt wird? Können dann böswillige Menschen aus der Ferne Feuer bei uns legen? Kann ein Einbrecher von unseren Geräten erfahren, wann wir nicht zu Hause sind?

Beim Informatiktag 2016 werden wir uns mit der Frage beschäftigen, was unsere Geräte von uns erfahren sollten und was sie durch Vernetzung für uns tun können. Wir freuen uns auf Sie!

Das Programm 2016 als PDF